Direction

Stellenanzeige Musikalische Chorleitung

Der German-American Community Choir e.V. ist ein internationaler Laien- Konzertchor, mit fast 100 aktiven SATB-Sängerinnen und Sängern aller Altersklassen aus Frankfurt am Main. Unser Repertoire ist breit gefächert. Regelmäßig veranstalten wir Konzerte mit klassisch/geistlicher aber auch weltlicher Musik, in der Regel mit 3 Konzertterminen p.a. (Frühjahr, Herbst, Weihnachten). Besonders wichtig sind für uns die jährlichen Konzerte „The Singing Christmas Tree“. In der Tradition dieser amerikanischen Konzertform geben wir seit 1974 amerikanische, deutsche und internationale klassische sowie moderne Weihnachtslieder zum Besten.
Für dies vielfältige Spektrum suchen wir spätestens zum Jahreswechsel 2023 / 24 eine

Musikalische Chorleitung / Konzertdirigent:in

die uns musikalisch anspruchsvoll aber auch herzlich führt und unseren Chor weiter auf hohem Niveau die nächsten Jahre begleitet. Zur Unterstützung haben Sie einen jungen und hoch qualifizierten Korrepetitor am Flügel an Ihrer Seite.
Ihre Aufgaben:
  • Musikalische Leitung des Chores inkl. musikalischer Planung und Erstellung von ansprechenden Konzerten aus unterschiedlichen Genres und Dirigat der Konzerte
  • Durchführung der Proben mit Unterstützung durch einen Korrepetitor / Pianisten (Proben aktuell dienstags von 19:30 – 22:00 Uhr sowie bis zu zwei Probewochenenden pro Jahr)
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Vorstand
  • Zusammenarbeit mit weiteren Instrumentalisten zur Ergänzung der musikalischen Darbietung
  • Gelegentlich Begleitung von Konzertreisen
  • Wenn möglich Erstellen und Einbringen von eigenen Arrangements
Ihr Profil:
  • Leitungserfahrung von Chören mit über 60 Mitgliedern
  • Ausgeprägtes Netzwerk für die Zusammenarbeit mit anderen Musikern/-innen und Sonderprojekten im Rhein-Main-Gebiet
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ideenreichtum für abwechslungsreiche Konzerte sowie Interesse an amerikanischer
    Chorliteratur
  • Offene und reflektierende Arbeitsweise, um gemeinsam die Weiterentwicklung des Chores zu ermöglichen
Wir bieten:
  • Einen guten und eingespielten Vorstand mit etablierter Organisationsstruktur des Vereins (PR, Sozial, Konzertkommittee), so dass die Arbeiten neben der musikalischen Leitung komplett abgedeckt sind und nicht von der Chorleitung erwartet werden
  • Einen bunt gemischten Chor aller Altersklassen mit wenig Nachwuchsproblemen
  • Dem Aufwand angemessenes, ganzjährig laufendes Honorar
  • Ständig professionell gepflegter Online-Auftritt auch in den sozialen Medien
    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, gerne mit Ihren Honorarvorstellungen an Uschi Kästle, info@gacc-frankfurt.de. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis 15. März 2022 zu.

 

Actual musical direction:

Linda Horowitz

Linda Horowitz is from Los Angeles and studied music at universities in Southern California. In 1980 she came to Germany for a Konrad-Adenauer-Scholarship and received her diploma in choral and orchestral conducting from the Frankfurt School of Music. She made her debut at the Alte Oper Frankfurt and in 1987 became the first female choir director in Germany to take a position at the Theater der Stadt Heidelberg. Linda Horowitz conducted opera galas and symphony concerts, produced for the Hessischer Rundfunk, worked as a member of the expert jury for choir and orchestral competitions and worked with the youth symphony orchestra of the state of Hessen.

In 1996 she was a guest lecturer at the Detmold College of Music, and in 1997 received a visiting professorship at the University of Claremont Colleges in Southern California in the choir and orchestra direction. In addition, she is still active as a lecturer and conductor at the Academy of Music in Darmstadt, where she also heads the Academy Choir and the orchestra.

Linda Horowitz already directed the German-American Community Choir® e.V. from 1989 to 1993 and produced “The Celestial Country” by Charles Ives, G.F. Handel’s “Judas Maccabaeus” and “Mass: A Theater Piece” by Leonard Bernstein for the Hessische Rundfunk TV network.  Since 1998 Linda Horowitz returned to her role as conductor of the GACC.

Under her musical direction, an acclaimed German-Vietnamese music project was produced in April 2007. Together with the German-American Community Choir® e.V., the International Choir Hanoi, the Chorus of the Ballet Theater and Hanoi Opera, and the Vietnam National Symphony Orchestra, Haydn’s “Creation” was performed four times in Vietnam. During this special event 200 musicians and singers of different cultures presented an amazing performance in Hanoi and Saigon.

Musical Direction from 1973-1998

  • 1973 – 1980 Doris Cross
    Co-founder of the choir – now Artistic Director at the Yale School of Music, New Haven, CT, USA
  • 1980 – 1985 Marcel Seminara
    Choir Director of the Alte Oper – today choirmaster at the Teatro Comunale di Bologna, Italy
  • 1985 – 1989 Melvin Brown – died in 2007
  • 1989 – 1993 Linda Horowitz
    First female choirmaster at the Theater Heidelberg
  • 1993 – 1998 Eberhard Friedrich
    Conductor at the Wiesbadener Theater – today conductor at the Staatsoper Hamburg as well as the Wagner Festival in Bayreuth
  • since 1998 Linda Horowitz

Musical accompaniment/Coreperist:

Benedikt Fox

Pianist Benedikt Fox was born in 1988 in Bad Dürkheim in Rhineland-Palatinate. He received his first piano lesson at the age of five, and won several awards in the young musicians’ competition “Jugend musiziert” (including third prize at the national competition in 2006) before he went to university. After studying music teaching in the piano class taught by Thorsten Larbig, he began a degree course in instrument teaching majoring in piano under Prof. Axel Gremmelspacher in 2014. He completed his degree in 2016. At the university, he worked as a répétiteur in the singing department and headed tutorials on the subject of aural training. Benedikt Fox has been a regular performer at the Burgfestspiele (Castle Festival) in Bad Vilbel, and since 2014 has been a musical director of various productions, including “Blues Brothers”, “The Wizard of Oz” and “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer”. He has gained further theatre experience at the Hessisches Staatstheater in Wiesbaden. Since October 2013, he has been sponsored by Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt am Main e.V. together with his chanson partner Theresa Winterer, a finalist in the 2013 German song contest “Bundeswettbewerb Gesang.”

Musical accompaniment before 2016

  •  1983 – 2016 Jim Schar